Endodontie


Wenn eine Wurzelkanalbehandlung nötig ist

Der Erhalt Ihrer natürlichen Zähne ist unser wichtigstes Ziel. Solange die Möglichkeit besteht, angegriffene Zähne zu retten, setzen wir alles daran, dies zu tun. Hierzu gehört die Wurzelkanalbehandlung.

Durch Infektionen oder Verletzungen kann das innere Gewebe des Zahnes (Pulpa) infiziert oder zerstört werden. Durch eine Wurzelkanalbehandlung können wir Zähne erhalten, die sonst entfernt werden müssten. Hierbei muss das erkrankte Gewebe aus dem Inneren des Zahnes entfernt werden, der Wurzelkanal anschließend von schädlichen Bakterien gereinigt und durch ein spezielles Material (Guttapercha) ersetzt werden.

Elektrisches Längenmessgerät & maschinelle Endodontie

Um dafür die Länge und den Verlauf der Kanäle zu ermitteln, verwenden wir ein elektrometrisches Längenmessgerät. Anschließend bereiten wir die Kanäle für die Reinigung mit speziellen maschinellen Instrumenten auf. Mit ihnen können die Wurzelkanäle von innen gleichzeitig erweitert und geglättet werden. Dies sind die Voraussetzungen für eine langfristig erfolgreiche Behandlung.

Die Vorteile:

Das elektrische Wurzellängenmessgerät sorgt für eine präzise Behandlung.
Aufbereitung der Wurzelkanäle mit maschinellen Instrumenten ist sehr wirkungsvoll und schafft die Voraussetzung für eine bakteriendichte Ausfüllung der Kanäle.